Die Ammensauen haben eine erwartete Belegungsdatum and der Belegungsliste in den Arbeitslisten. Dieses Datum ist 5 Tage nach Absetzung. Also wenn die Sau ihre eigenen Ferkel, am 2. Februar abgesetzt hat, und die nächsten Ferkel am 23. Februar absetzt, berechnet das Programm das Belegungsdatum für der 28. Februar. 

Wenn eine Sau in Beleggruppe 6 ist, verbleibt sie in Beleggruppe 6, bis zu dem endgültigen Absetzen. Erst wenn sie wieder belegt worden ist, wird sie in eine neuer Beleggruppe. Also ist sie nicht in der Belegungsliste für Beleggruppe 6, sondern in eine neue Gruppe.